Konstruktion von
Wäge- und Dosieranlagen

Unsere Firma epa ELEKTRONIK konstruiert seit über 40 Jahren Wäge- und Dosier-Anlagen. Mit der Firmen-Gründung im Jahre 1975 übernahm epa ELEKTRONIK die Vertretung der Firma ARBO Systems in Deutschland.

 

Bandwaagen werden zur kontinuierlichen, gravimetrischen Dosierung von rieselfähigen Schüttgütern eingesetzt.

zur kontinuierlichen, gravimetrischen Dosierung von rieselfähigen Schüttgütern.

Integraldosiergeräte nach dem "Loss-in-Weight" Prinzip eignen sich zur exakten Dosierung von Flüssigkeiten, Pasten und Schüttgütern wie Pulver und Granulate.

nach dem „Loss-in-Weight“-Verfahren zur exakten Dosierung von Flüssigkeiten, Pasten und Schüttgütern wie Pulver und Granulate.

Wägeplattformen

vervollständigen die volumetrischen Dosier-Geräte zu einem gravimetrischen "Integral"-Dosier-System.

Kleinmengendosierer

nach dem „Loss-in-Weight“-Verfahren; wahlweise mit Schnecken-Austrag oder Schwingförder-Austrag.

  • Dosier-Leistung von 0,1 kg/h bis 10 kg/h
  • sehr kompakt und leicht transportabel

 

Resonanz-Vibrationsantriebe und Resonanz-Vibrationsförderer

Hochleistungs-Antriebe mit patentiertem Resonanz-Regel-Konzept. Die Antriebe arbeiten

•  immer in der Resonanzfrequenz

•  linear mit großer Schwingamplitude

Wir erfüllen bei Bedarf die speziellen Anforderungen aus

•  Explosions-Schutz (ATEX)

•  Lebensmittel-Sicherheit (FDA)

•  Individueller Anpassung

 

Anlagen- und Sondermaschinenbau

für die speziellen Aufgaben im Bereich der Dosier- und Wägetechnik.

•  gefertigt nach den kundenspezifischen Anforderungen

Steuerungen, SPS und PLC-Systeme

in verschiedenen Varianten.

•  für kontinuierliche, gravimetrische Dosierung

•  auf Siemens S7-Basis

•  mit kundenfreundlicher Bedienung

•  sehr variabel einsetzbar